Tipps für die Wahl der perfekten Sonnenbrille

gesichtsform-guide-für-sonnenbrillenTipps für die Wahl der perfekten Sonnenbrille: Heutzutage ist die Sonnenbrille der beste Freund eines jeden Menschen geworden. Wir gehen nie ohne sie aus dem Haus. Wir nehmen sie einfach überall hin mit, wo unser Lebensstil uns hinführt. Wir lassen keine Gelegenheit aus, die Sonnenbrille zu tragen, wann immer sich uns die Gelegenheit bietet. Sonnenbrillen werden schnell unverzichtbar. Sie halten nicht nur die gefährliche UV-Strahlung ab, sondern drücken auch eine Menge Geisteshaltung aus. Sie sind unser Blick auf die Welt, insbesondere auf die Welt der Mode. Der Globus sieht durch die Kontaktlinsen schließlich besser und hipper aus. Aber wie wählt man die richtige Brille aus, wenn es so viele verschiedene Designs gibt, die auf den Markt kommen? Woher wissen wir, dass sie zu unserem Gesichtsprofil passen?

Hier finden Sie eine Liste mit schnellen Tipps für die Wahl einer Sonnenbrille, die zu Ihrem Gesicht passt:

Quadratisches Gesicht:

Sie brauchen ein wenig abgerundet unterstützt mit der Spitze groß genug offensichtlich Bereich, um die Kieferlinie zu spielen. Versuchen Sie Aviator oder Abdeckung Designs, die Ihre Gefühle passen.

Rundes Gesicht: 

Direkte oder eckige Fassungen in einem tiefen Farbton wie Dunkelheit oder Schildkröte lassen die Gesichtszüge schlanker erscheinen. Für einen hervorragenden Sitz sollten Sie eine Sonnenbrille mit quadratischem Rahmen und getönten Kontakten ausprobieren.

Dreieckiges Gesicht:

Beschrieben durch einen breiten Bügel und einen Filter Mundhöhle und Kinnbereich, kann das Gesicht mit schlanken Rädern und Sammlungen von geraden Typ verbunden werden. Glatte quadratische Stützen mit schattierten Kontakten sieht auch immer auf Sie.

Längliches Gesicht:

Ähnlich wie das rechteckige Gesicht mit ein wenig mehr Dauer, sieht die Form des Gesichts am besten mit einer Struktur, die so viel von der Mitte des Kopfes wie möglich umfasst. Vermeiden Sie riesige Stützen, große Nasenpartien, starke Schattierungen und rechteckige Formen. Forschen Sie nach modifizierten Oldies für einen stilvollen Look.

b8906efcb5_model3

Ovales Gesicht:

Bei einer quadratischen Form können Sie mehr Formen als bei jeder anderen wählen. Denken Sie jedoch immer daran, die Stützen im Verhältnis zur Größe des Gesichts zu wählen.

Abgesehen davon, dass Sie die perfekte Struktur für Ihr Gesicht finden sollten, sollten Sie auch Halterungen in Betracht ziehen, die proportional zu Ihrem Nasenbereich sind. Übergroße Bügel stabilisieren einen großen Nasenbereich, während kurze Nasen eine Sonnenbrille mit einem höheren Bügel und einem hellen Farbton wählen sollten. Zu langen Nasen passen doppelte Bügel und Fassungen mit großen Bügeln, die die Aufmerksamkeit auf die Nasenflügel oder Schläfen lenken.

Ein ausgezeichnetes Konzept der Faust: Entscheiden Sie sich für die Struktur, die der Form des Gesichts entgegengesetzt ist. Denken Sie an den Begriff "Gleichgewicht" und spielen Sie mit vielen verschiedenen geformten Trägern, bevor Sie sich entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert