7 heiße und einfache Frühlings-Makeup-Paletten in dieser Saison

gold-eyeshadowFrühling Make-up Farbschema Farben sind wahrscheinlich rund um Licht sowie helle Pastellfarben drehen. blass rosa sind wirklich ein bewährter Favorit, aber Schock, warum definitiv nicht auch die Farbe des Jahres zu erforschen - tangerine. Von den Lidschatten bis hin zu den Lippenfarben - wenn es um eine Make-up-Grundlagenpalette für den Frühling geht, ist es wichtig, sich auf einfache Farben einzulassen. Werfen Sie einen Blick auf einige lustvolle Frühlings-Makeup-Paletten weiter unten.

1. Yves Saint Laurent Ombres 5 Lumieres

Diese spezielle Frühlings-Make-up-Grundlage Palette Attribute fünf Süßigkeiten inspiriert Färbungen. Die alle 5 verschiedenen Färbungen reichen in ihren Oberflächen über matt, hell, perlmuttartig, oder sogar schillernd. Die hellsten Schattierungen können auch verwendet werden, um sanft Ihre Stirnknochen oder sogar inneren Augenwinkel zu betonen. Die Verspieltheit dieses Farbschemas macht es zu einem idealen Beauty-Tipp für Frauen im Frühling. Wenn Sie bereit sind, etwas mehr Geld auszugeben, sollten Sie diese Make-up-Grundierungspalette unbedingt ausprobieren.

2. Clinique 'eine ganze Saison lang hübsch' Stromlinienförmig

Dieses hübsche kleine Leichtgewicht hat fast alles, was Sie brauchen, um bereit. Es besteht aus fünf Lidschattenfarben, fünf Lippenstiften, 3 Rouges, plus Applikatoren und einem Spiegel auf dem Deckel. Dieses leichte Make-up-Farbschema enthält auch umfassende Anleitungen und Tricks für drei verschiedene Looks.

3. Sephora Auswahl Harmonie Shin 3

Wenn du ein Lipgloss-Typ bist, könnte dich dieses frühlingshafte Make-up-Farbschema mit 6-8 verschiedenen Glossen interessieren. Die 6-8 Farbtöne reichen von tiefen Beerentönen bis hin zu klar schimmernden Nuancen. Die vielseitigen Farbtöne sehen an jeder Person hervorragend aus. Du kannst auch experimentieren und versuchen, verschiedene Farben zu mischen, um einzigartige Farben zu erzeugen.

4. Auf der. l. f. 32 Artikel Eyeshadow Farbpalette

Mit dieser umfangreichen Färbepalette kommen Sie auf jeden Fall auf Ihre Kosten. Ihr Inhalt umfasst 32 Färbungen in allgemein blauen, natürlichen und magentafarbenen Tönen. Sie sind Färbungen, die einfach schreien frühen Frühling, und sind in der Regel ideal für viele, die eine andere Lösung zu pfirsichfarbenen rosa sowie Bronzetöne wollen.

3xavdpz7kjoi5rsiq5diam6m-nnd0g89opecb8bb2ug6cppj10ginmad3qr9qxajb5yxhbqpvesayn_yq0u2hgn70x0_loa9halpx2w6fsbv4oe4zhwbq3-bqp5dktb04

5. Stila from the Garden Eyes Shadow Farbpalette

Was ich am meisten an diesem Make-up-Farbschema liebe, ist, dass die Lidschatten sowohl feucht als auch getrocknet getragen werden können. Es besteht aus neutralen Farben zusammen mit Grün-, Blau- und Violett-Tönen. Dieses Frühlings-Make-up-Farbschema enthält auch einen schwarzen Eyeliner sowie ein achtseitiges Anleitungsheft, mit dem man eine Vielzahl von verschiedenen Looks kreieren kann.

6. Revlon 12 Hour Color Stay Quad

Die Farben dieses Make-up-Farbschemas erinnern an die Blüten des frühen Frühlings. Der Inhalt besteht aus vier Lidschatten in schimmernden Rosa- und Magenta-Tönen. Tragen Sie Ihre helleren Farben für einen frischen, traditionellen Look auf, oder verwenden Sie die tieferen Farben mit einem schwarzen Eyeliner für einen schwülen Nachtlook.

7. Sephora + Pantone Welt Lidschatten Quad

Tangerine wird die Farbe mit jedermanns Lippen derzeit sein, so Zugang Bord mit dieser Art von hellen Make-up-Stiftung Palette in Bezug auf Frühling. Sein Inhalt hat eine helle Mandarine beeinflusst Schatten sowie drei zusätzliche komplementäre einfache Schattierungen. Wenn Sie jeder Fan mit funky Färbung verbunden sind, dann sicher sein, diese Palette auszuprobieren.

Bei der Auswahl von Make-up-Grundlagen für den Frühling sollten Sie nach Paletten mit einer Vielzahl von vielseitigen Farben Ausschau halten. Sie können sich ein luxuriöses Farbschema gönnen oder eine billige und zufriedene Variante kaufen. Welches ist Ihr derzeitiges Lieblings-Make-up-Farbschema für den Frühling?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert